Seit jeher wissen sich die Menschen bei Verspannungen und seelischen Problemen zu helfen. Zu Zeiten, in denen es weder Ärzte noch Medizin gab, verstand man sich darauf Heilkräuter zu verwenden und verschiedene Heil- und Entspannungsmethoden zu entwickeln. Schon die alten Aborigines müssen sich ab und an schlapp gefühlt haben oder waren von Kopf- und anderen Schmerzen geplagt. Denn sie sind es gewesen, die das ultimative Massagegerät zur sowohl körperlichen als auch seelischen Entspannung der Nachwelt lieferten. Das Xensus Maximus-Kopfmassagengerät ist genau dieses altbewährte und über Generationen hergebrachte Mittel zur absoluten Wiedereinfindung in den Einklang mit sich selbst.

Licht am Ende des stressigen Alltag

Heutzutage ist die Gesellschaft geprägt von Stress und Verspannung. Kaum Einem ist der stechende Kopfschmerz nach einem langen Arbeitstag oder die fehlende Konzentration und Mattigkeit tagsüber unbekannt. Jeder hat damit zu kämpfen und außer Schmerzmittel und Medizin ist anscheinend kaum eine andere Kuriermöglichkeit vorhanden. Genau hier schafft das Xensus Kopfmassagegerät Abhilfe!

Xensus Maximus bedeutet soviel wie “maximales Empfinden” und tatsächlich werden Sie bei Anwendung dieses innovativen Massagegeräts alles andere, also die vorherige Notwendigkeit von Schmerzmittel und den nagenden Stress, vergessen. Das Gerät sieht auf den ersten Blick sehr einfach aus, es regt jedoch den ganzen Körper an und ruft zuerst eine wohlige Gänsehaut hervor, die schon zur Entspannung beiträgt.

Die “Köpfchen” am Massagegerät stimulieren im Nervensystem befindliche Bauteile des Neurons (Dendriten) und lösen elektrische Impulse und Neurotransmitter aus. Diese Stoffe sind nichts anderes als Endorphine, welche Ihnen sogleich ein Lächeln auf die Lippen zaubern und Ihnen den Tag versüßen. Nicht umsonst werden Endorphine auch als “natürliches Opium” bezeichnet. Außerdem tragen diese ebenfalls zur Schmerzlinderung bei, lassen Ihre trüben Gedanken verfliegen und heben Ihre Stimmung. Das Kopfmassagegerät ist ein wahres Wunderding. Es löst Verspannungen und regt den Geist an.

frisurenkatalog.eu findet den Xensus genial

Es ist nicht batteriebetrieben und ist sehr leicht zu bedienen. Am Hinterkopf angesetzt, führt man es mit leichtem Druck über die Kopfhaut. Um so viele Nervenzellen wie möglich zu aktivieren, drehen Sie das Gerät einfach ein bis zwei Zentimeter und wiederholen Sie den Vorgang mehrere Minuten. Ob das Gerät seinen Nutzen vor der Haarwäsche beim Friseur, im Kosmetiksalon vor der Behandlung oder einfach nur zu Hause als intensive und Lust fördernde Streicheleinheit als Entspannungs- und Stresslösungsmittel findet, bleibt ganz Ihnen überlassen. Vergewissern Sie sich von der innovativen Art, den Alltag hinter sich zu lassen und abends aus dem Innersten heraus ruhig und ausgeglichen in einen wohligen und tiefen Schlaf zu fallen.

Unser persönliches Fazit

Das Xensus Kopfmassagegerät bietet Ihnen einfach anzuwendende und dennoch bis aufs Letzte ausgeklügelte Akupressurbehandlung, die Sie ganz leicht zu Hause selbst oder am besten mit einem Partner genießen können. So einfach ist es, ein gesundes und ausgeglichenes Leben zu führen und das mit dem guten Gewissen, selbst dazu beigetragen zu haben. Nicht nur Medikamente und medizinische Behandlungen sorgen für ein zutiefst ausgefüllte und komplette Gesundheit und ein optimales Wohlbefinden. Jeder ist zum Teil selbst für sich und seine Befindlichkeit verantwortlich. Das Kopfmassagegerät ist ein Werkzeug im Baukasten Ihres Lebens, welches Ihnen dabei hilft, Ihren stress geladenen und gehetzten Alltag für einige Momente zu vergessen und in die Tiefe der Ruhe und des Einklangs mit sich selbst und seinen Bedürfnissen zu versinken. Auch für Friseure und Friseursalons ist der Xensus eine tolle Bereicherung, denn Ihre Kundinnen und Kunden werden Sie für dessen Einsatz auf ihren Haupt in den Himmel preisen.