TAKAI Profi-HaarscherenEndlich ist es soweit, für viele Friseure ist der Gebrauch einer TAKAI Haarschere beim täglichen Haare schneiden nicht mehr wegzudenken. Fripac Medis GmbH aus Deutschland ist ab sofort der Generalvertrieb des berühmten Takai Labels aus Japan für den deutschsprachigen Raum.

Was macht TAKAI Haarscheren so besonders?

TAKAI verbindet japanische Tradition mit moderner Innovation für professionelle Haarscheren auf Spitzenniveau. Dank exklusiver Technologien und der hohen Investition in Forschung und Entwicklung zeichnen sich TAKAI-Technology-Scheren durch höchste Qualität, immense Leistungsstärke, Langlebigkeit und Top-Design aus.

TAKAI Haarschere aus JapanUm den hohen Qualitäts- und Innovationsansprüchen der Kunden weltweit gerecht zu werden, arbeitet TAKAI bei der Forschung und Entwicklung der Scheren mit den modernsten Techniken. Dadurch wird eine permanente Perfektion in Sachen Leistungsstärke, Ergonomie und Design garantiert.

Mit aufwändigen CAD (Computer Aided Design)-Programmen wird z. B. jedes Scherenmodell virtuell und dreidimensional simuliert, bevor es zur Fertigung kommt. Dank der engen Zusammenarbeit mit dem Stahl-Riesen Nippon Steel werden TAKAI-Technology-Scheren aus hochwertigsten verschleiß- und korrosionsfesten Edelstahl-Legierungen gefertigt. Die Fabrikation wird von digital kontrollierten CNC-Maschinen im neuen und ultramodernen Produktionszentrum, das im August 2004 eingeweiht wurde gesteuert.

Fripac Medis GmbH legt beim Kauf einer TAKAI Haarschere noch eins drauf:

  • zwei kostenlose Wartungen inklusive Schliff, die Sie innerhalb von zwei Jahren ab Kaufdatum in Anspruch nehmen können
  • Sie erhalten außerdem eine 1 Jahr gültige Versicherung, die Sie im Falle einer Beschädigung, z. B. durch Fallenlassen in Anspruch nehmen können