Feinste Bartpflege für Herren

Ob Mehrtages- oder Vollbart: Gesichtsbehaarung liegt wieder im Trend. Was früher vor allem Rockern, Hippies und Bergbauern vorbehalten war, wird nun auch wieder für jüngere Männer attraktiv, welche ihn als Symbol für „ungebändigte Männlichkeit“ tragen. Doch wie pflegt man einen Bart, und welche Besonderheiten müssen dabei beachtet werden? Handgemachte Bartöle helfen einem dabei, die Juckphasen zu überstehen. Ein weiterer positiver Effekt ist ein gepflegteres Äußeres, da das Bartöl die Haare geschmeidiger macht.


Die Verwendung ist recht simpel: Einfach ein paar Tropfen in den Händen verteilen und anschließend in den Bart einmassieren. Je nach Länge sollte im Anschluss mit Bartkämmen oder Bartbürsten die richtige Form wieder hergestellt werden.

Feinste Bartpflege für Herren

Fotocredit: www.apothecary87.co.uk
Fotograf: www.liamoakesphoto.com