Herrenfrisuren 2017

Die aktuellen Herrenfrisuren für 2017 werden maßgeblich von Brands wie APOTHECARY87 bestimmt. Sehr beliebt sind beispielsweise Männerfrisuren, die sich an die fünfziger Jahre anlehnen. Das Haar wird weich und schwungvoll in eine Rockabilly-Tolle gekämmt und muss so in Form gehalten werden, mit entsprechender wasser- oder wachsbasierender Haarpomade und Kamm ein Kinderspiel. Die Schnittlänge am Oberkopf darf bei dieser Frisur variieren.


Sie eignet sich am besten für Haare, die kurz oder mittellang sind. An den Seiten wird, wie bei einem klassischen Faconschnitt, ein schöner Verlauf geschnitten. Tipp: Mit einem Rasiermesser lässt sich auch der sehr moderne "Razor Faded Pompadour" kreieren. Wir sind gespannt welche Männerfrisuren für 2017 noch in Mode kommen.

Herrenfrisuren 2017
            

Fotocredit: www.apothecary87.co.uk
Fotograf: www.liamoakesphoto.com