Elegante Hochsteckfrisur für 2016

Farbtechnisch entwickelt das BUNDY BUNDY artistic team bewährte Trends wie Ombré Hair oder Dip Dye weiter zum brandneuen Dégradée-Look. Dabei geht es nicht nur darum, die Spitzen heller oder knallig einzufärben, sondern es geht um einen sanften Übergang von insgesamt drei verschiedenen Farbtiefen. Das Haar wird dafür am Ansatz, im Mittelteil und an den Spitzen unterschiedlich gefärbt, jedoch so, dass die Grenzen ineinander fließen. „Dadurch entsteht ein interessantes Farbbild“, erklärt artistic director Hannes Steinmetz.


Elegante Hochsteckfrisur für 2016

Fotocredit: www.bundy.at
Fotograf: www.prader.at